2002 Ende der BERLINER SEITEN der FAZ

.

■ FAZ-Pop

Was ist los in FFM? … Erst wollen sie mit der gesamten Feuilleton Redaktion nach Berlin ziehen, haben Pläne für eine englischsprachige Ausgabe und dann? Die Berliner Seiten, die Diedrich Diedrichsen bei ihrem Erscheinen als

eine der großen journalistischen Neuerungen

abgefeiert hatte, werden, so jedenfalls eine Meldung von Horizont.net, ab Juli eingestellt. Mit Sicherheit spart das Kosten, …dieses nicht nur durch seine Kommentare auf der Titelseite

immer noch sehr klassischen CDU Mediums,

aber ist die neue Mitte … wirklich so ganz vom Tisch, dass sich nicht mal mehr eine 8-Seitige Berichterstattung von Berliner Volksfesten, Bahnproblemen, Schlossideologien, Vogelgesängen, Fussballunsinn und ähnlichem lohnt? War nicht Florian Illies Generation Golf ein echtes Auflagenargument für eine Zeitung, die …auf ihr Hauptzugpferd, die Wirtschaftsberichterstattung eigentlich nicht mehr setzen kann? Nicht dass wir trauern, aber ein wenig mehr … Standortpolitik hätten wir schon erwartet. Aber vielleicht gibt es ja nach den Wahlen dann ein Relaunchprojekt. (Poschardt, lass Dich von DENEN nicht als Poprechter bezeichnen!)

De:bug, 19.06.2002
.
.
.

GJ, Kontakt: dbd (at) riseup.net
.